Logo Fahrschule Sigrist

Verkehrskunde-Kurs

Im Verkehrskunde-Kurs (VKU) werden der Verkehrssinn und das Gefühl für Gefahren geschärft. Ich versuche Dich damit zu einer defensiven und rücksichtsvollen Fahrweise zu motivieren und zur richtigen Einschätzung Deiner eigenen Fahrfähigkeit.

Ich motiviere dich zu einer verantwortungsbewussten, sicheren und umweltschonenden Fahrweise.

Obligatorischer Verkehrskundeunterricht

Bei der Anmeldung für die praktische Führerprüfung, ist der Nachweis über die Teilnahme eines Verkehrskundekurses beizulegen.

Voraussetzung für den Besuch eines Verkehrskundekurses ist der Besitz eines Lernfahrausweises.

Der Kurs muss mit dem ersten Kursabend begonnen werden!

Die Kursdauer beträgt 8 Stunden (4 x 2 Stunden).

Der Kursbesuch darf nicht mehr als zwei Jahre zurückliegen oder du besitzt bereits einen Ausweis der Kat. A, A1 oder B, B1 wo du den entsprechenden Kurs absolvier hast.

Hier findest du den Preis des Verkehrskunde-Kurses.